grapefruitduft lässt 6 jahre jünger erscheinen


Auch wenn die folgende Meldung nicht mehr taufrisch ist, einige von euch kennen sie vielleicht noch nicht. Oder sie haben sie in einer der letzten Ausgaben der Frauenzeitschrift „Freundin“ gelesen, wo sie unkorrekt zusammengefasst wurde. Der international bekannte Duftforscher Alan Hirsch hat wissenschaftlich erforscht, welche Düfte Männer veranlassen, Frauen jünger einzuschätzen (2005). Bananen-, Brokkoli-, Lavendel- und Spearmintduft hatte keine Fehleinschätzung zur Folge, Grapefruitduft ergab eine sympathische Fehleinschätzung um 6 Jahre (nach unten!!!). Da viele von uns Aromafans nun so langsam in die Jahre kommen, kann uns dieses für gute Laune nützliche und ohnehin beliebte Öl noch mehr unterstützen. Vor allem das Grapefruitöl komplett von WADI (Dietrich Wabner) wird von fast allen Aromatherapie-Fans als umwerfend schön empfunden. Auch Neumond hat ein Super-Öl. Da kann gar keine schelchte Laune aufkommen! In oben genannter Zeitschrift wird übrigens empfohlen, sich mit GrapefruitSAFT zu beduften, das dürfte jedoch nicht zu dem tollen Ergebnis führen, da Saft und ätherisches Öl sich im Duft total unterscheiden.
„A study of smells shows that the scent of grapefruit on women make them seem younger to men _ about six years younger. The study by the Smell and Taste Institute in Chicago was conducted to determine what makes a women smell young _ but not too young, like pink bubble gum. Institute director Alan Hirsch said he smeared several middle-aged woman with broccoli, banana, spearmint leaves, and lavender but none of those scents made a difference to the men. But the scent of grapefruit changed men’s perceptions. Hirsch said that when male volunteers were asked to write down how old the woman with grapefruit odor was, the age was considerably less than reality.“

Advertisements

Ein Kommentar zu “grapefruitduft lässt 6 jahre jünger erscheinen

  1. Vielen Dank für den Tipp, ich bin schon mehrfach nach diesem „verjüngenden“ Öl gefragt worden. Allein das Gesprächsthema hat eine „beschwingende“ Wirkung auf die Menschen.Angelika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s