Frauenkräuter – die ultimative Zusammenfassung


Es hat schon was, in deutschen Großstädten zu bummeln, auch wenn das irische Landleben mir mehr liegt. Ich komme an keiner Buchhandlung vorbei, ohne eine Kleinigkeit zu erstehen. Dieses Mal war es eher eine große Sache, doch sie lohnt sich. Das neue Buch von Margret Madejsky „Lexikon der Frauenkräuter“ ist eine Fortführung und Vertiefung ihres schon großartigen Werkes Alchemilla, doch dieser neue Bildband ist einfach schöner, vielfältiger, aktueller. Der AT-Verlag ist ohnehin ein Garant für erstklassige Bücher. Die Mitgründerin der Heilkräuterschule nach Paracelsus Natura Naturans in München Margret Madejsky gibt uns Frauen über 180 Heilkräuter-Rezepte mit auf den Weg, sie erläutert ausführlich für jedes Kraut die Inhaltsstoffe, Wirkungen, Signaturen und vielfältigen Anwendungen. Dazu ist das dicke Buch ästhetisch und abwechlungsreich durch viele Kräuterfotos. Ein Muss für Frauen, die ihre Gesundheit selbstverantwortlich in die Hand nehmen und auf ihren Körper hören. Auf der Natura-Naturans-Website findet man übrigens hoch interessante Artikel und Rezepte, eine Übersicht steht hier.

Advertisements

2 Kommentare zu “Frauenkräuter – die ultimative Zusammenfassung

  1. In der Sebastian-Kneipp-Akademie, Bad Wörishofen werden auch Wochenendkurse zum Thema Frauenkräuter angeboten. Die Apothekerin Frau Hauck-Strübel hält diese Kurse mit großem Fachwissen ab. Empfehlenswert – zu einem erschwinglichen Preis. Der Kräutergarten im Kurpark ist eine Oase der Heilkräuter und Heilkräutergärten. Als Einheimische bin ich dort regelmäßig und habe auch in der SKA einen Kurs absolviert. Für Fragen gerne e-mail an: cdtiffy@web.de

    • Hallo Anonymous,

      habe mit Interesse Deinen Antwort gelesen.

      Da dein Artikel von 2008 ist wollte ich wissen ob es den Kräutergarten noch gibt.

      Liebe Grüße aus München
      Georg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s