Goldene Medizin


Eine sehr ästhetische Fotostrecke mit nützlichen Kommentaren findet man zur Zeit auf der Website der Süddeutschen Zeitung. Ich finde es schön, dass die gesundheitsfördernden Eigenschaften dieser goldenen Medizin nun auf diese Weise auch Zugang zum Bewusstsein von Otto und Emma Normalverbraucher finden, auf leicht verdauliche und hübsche Weise. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch noch auf das relativ neue Fachbuch von Prof. Dr. Gerhard Buchbauer und Sabine Krist „Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle“ (Springer Wien) hinweisen, das dieses Jahr erschienen ist. Es ist allerdings harter Tobak für Laien lässt jedoch kaum einen Wunsch offen, es sind darin Öle aufgeführt, von denen man selbst als Fachfrau noch nie etwas gehört hat! Wer sich einfach etwas Gutes tun möchte mit hochwertiger Pflege und regenerierend wirksamen Küchenrezepten, dem sei das schöne und flüssig zu lesende Buch von Ruth von Braunschweig ans Herz gelegt: „Pflanzenöle“ (Stadelmann Verlag). Foto Raps: Süddeutsche Zeitung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s