Fachbuch auf Japanisch


Ich verstehe zwar etliche Sprachen, doch leider kein Japanisch. Mein Fachbuch ist nun auf japanisch (bei Öleimporteur Wiese) erschienen und ich bin gerade dabei, über 200 Autogrammkarten zu unterschreiben. Sie wurden mir vor Weihnachten per Kurier zugeschickt, kamen leider erst vorgestern an. Morgen müssen sie flugs wieder nach Tokyo zurück geschickt werden, damit die ersten KäuferInnen den Bonus einer hübschen von mir unterschriebenen Karte bekommen. Nette Idee, danke Frau Tezuka für die engagierte Übersetzung! Irgendwann werde ich auch mal vorbei schauen, ich wollte schon immer mal das Land der untergehenden Sonne und der vielen Studien über Düfte und Riechen kennen lernen.

Advertisements

12 Kommentare zu “Fachbuch auf Japanisch

  1. auch von mir ganz (¯`•´¯) -`•.(¯`•´¯) lichen Glückwunsch (¯`•´¯).•´ -`•.,.• einfach super! Ich freu mich mit dir über deinen Erfolg und hoffe, dass du das Land der feinen Düfte bald einmal besuchen kannst.Alles LiebeBeatrice

  2. Supi, das nenne ich Erfolg!! Gratuliere Dir!!!! Ich hoffe du hast noch keine Wunden Finger vom Autogramme schreiben?!Auf japanisch geschrieben sieht das Buch ja echt lustig aus :-))Schöne GrüßeSabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s