riechtraining bei anosmie


Ich bekomme regelmäßig Anfragen nach Trainingsmöglichkeiten, wenn der Geruchsinn beeinträchtigt ist oder ganz abhanden gekommen ist (Anosmie). In einem Fall war ich sogar einst Sachverständige, weil eine praktizierende Aromatherapeutin nach einem nicht verschuldeten Unfall nicht mehr riechen konnte und somit nicht mehr sicher praktizieren konnte.

Generell wird diese Symptomatik oft nicht ernst genommen, denn Nicht-Riechen-Können ist oberflächlich betrachtet nicht so schlimm wie Nicht-Sehen-Können. HNO-Ärzte lassen die geplagten PatientInnen im Regen stehen: „Da kann man nichts mehr machen!“ Subjektiv kann eine Anosmie und das damit verbundene reiz- und „farb“lose Leben zu Depressionen führen und zum wahren Alptraum im Alltag der/des Betroffenen: Brennt oder tritt irgendwo Gas aus, es wird nicht wahrgenommen. Falsch gewürztes oder angebranntes Essen führt zu Magenproblemen oder Essen wird nur noch zur lästigen Pflichtübung. Schweißele ich oder dünste sonstwie sozial abträgliche Emissionen aus, ich bemerke es nicht. Stinkt die Bettwäsche, der Spüllappen oder der Pullover, ich bekomme es nicht mit. Hat das Kind in die Windel gemacht, der Partner ein fremdes Parfüm am Kragen oder die Milch im Kühlschrank gammelt vor sich hin, es entgeht der Anosmikerin/dem Anosmiker.

Chronische Beschwerden der Nasennebenhöhlen und Antibiotikaeinnahmen können den Riechsinn abschalten, auf Unfälle – vor allem des Kopfbereiches – folgt manchmal eine Anosmie und auch manche Formen der Demenz beginnen mit dem Verlust der Riechzellen.

Erfahrungsgemäß kann ein hochwertiges ätherisches Basilikumöl (klick! Ocimum basilicum) manchen Menschen gut beim Riechtraining helfen. Keiner kann jedoch erklären, warum. Möglicherweise wegen der generell sehr deutlichen Wirkung des Haupt-Inhaltsstoffes Methylchavicol (Estragol) auf das Zentrale Nervensystem. Also jeden Tag circa 2-3x dran bewusst riechen, sich vorstellen, wie Basilikum im Salat mal gerochen haben könnte, vielleicht auch die Pflanze visualisieren. Regelmäßigkeit ist wichtig.

Estragol ist zwar seit einigen Jahren auf der „Schwarzen Liste“ des BfR, nachdem in Tierversuchen mit dem isolierten Stoff Krebsgefahr festgestellt wurde. Wenn man diese Ergebnisse jedoch wortwörtlich nehmen würde, müsste auch der sommerliche Konsum von Pesto mit erheblichen Gefahren verbunden sein und die Italiener wären schon fast ausgestorben 😉 Das regelmäßige maximal einminütige Schnuppern an einem guten Basilikum-Öl von einem vertrauenswürdigen Händler (eine Liste von zuverlässigen Firmen finden Sie hier, klick!) stellt eine geringere Belastung dar als die „innere Einnahme“ mehrerer Löffel Pestos. Eine spezielle Reiztherapie mit Procain kann in manchen Fällen auch helfen. Ein umfassender Artikel vom Spezialisten der HNO-Klinik Dresden Prof. Dr. Thomas Hummel kann hier nachgelesen werden.

Advertisements

6 Kommentare zu “riechtraining bei anosmie

  1. Liebe Eliane,

    schon erstaunlich was so alles unser Riechvermögen beeinträchtigen kann. Also noch mehr Vorsicht bei Antibiotika, auch wenn die chemosensorischen Nebenwirkungen nach absetzen für gewöhnlich wieder verschwinden.

    herzliche Grüße
    Kordula

  2. Hallo Eliane!

    Das ist ja spannend, danke für die Basilikum-Info. Also sollten wir doch besser alle regelmäßig eine kleine Basilikum-Meditation einlegen, damit uns im „Fall der Fälle“ die Erinnerung so frisch und stark wie möglich ist, oder?

    Zum Glück liebe ich Basilikum (auf Tomate-Mozzarella ;o) )

    LG, Nicole

  3. Ich hatte schon mehrfach Anosmikerinnen in meinen Seminaren, sie haben immer fleißig mitgeschnuppert und es hat ihnen trotz der „Riechblindheit“ unheimlich viel Spaß gemacht. Alle waren der Meinung, dass sie etwas fühlen, auch wenn sie es nicht bewusst erriechen können.

    Eine Teilnehmerin war sogar schon mehrfach in meinen Kursen und sagte mir, dass der Umgang mit den ätherischen Ölen ihr einfach sehr gut tut.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  4. Das ist ja ein super Tip mit dem Basilikum. Schön, daß man mit so einfachen Mittteln etwas zur Schnupperermittlung beitragen kann. Auch daß es ein Öl gibt, was bei Prostatakrebs hilfreich sein kann, enorm.

    Danke immer wieder wieder für die die so hochinteressanten Zeilen von Dir.
    Regina

  5. That is very interesting Eliane. I had a client in her 70s who said she had almost completely lost her sense of smell.
    I told her to mix 1 tablespoon of coarse sea salt with 5 drops of rosemary oil and to breathe from it every morning.
    After a month or so, she was doing very well!
    Is is true that if you can cry when chopping onions then there’s still hope for anosmic people, I know it has to do with the trigeminal nerve still working.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s