überraschung


Ich war gerade im Garten, um mir eine meiner Madonnenlilien-Blüten für die Vase zu schneiden, als der Briefträger wild hupte. Ich schälte einen kostbaren selbst gestalteten Aromapraxis-Tagebuch-Bildband aus vielen Lagen Verpackung. Was für eine ästhetische Überraschung! Ein dicker Dank einer ehemaligen Kursteilnehmerin.

Das Leben als Dozentin ist sehr abwechslungsreich. Schwierig wird es manchmal, wenn Lernende der Aromatherapie erwarten, dass Sie mein Gehirn irgendwie anzapfen können. Doch das Sortieren, Lernen, Zuordnen etc muss selbst gemacht werden, sonst geht es nicht in den Kopf.

Denise aus Luxemburg hat das über die Jahre, auch nach ihrer Ausbildung, hervorragend gemacht. Obwohl sie keine Angehörige eines Heilberufes ist. Oder gerade deswegen. Darum freue ich mich, an den ästhetischen Früchten ihres Erfolges teilhaben zu dürfen. Tausend Dank!

Auf 152 farbigen Seiten hat sie ihre schönsten Fotos fein positioniert und nach Lernthemen sortiert.

Sie stellte sich wichtige Infos zur Vermehrung, Pflege, Ernte von Duftpflanzen sowie der Herstellung von ätherischen Ölen zusammen, wie hier von einer gemeinsam besuchten Destillation bei Rottaler Aromaölen im Juli 2003.

Sie notierte sich die wichtigsten Infos und Griffe zu Aroma-Massage.

Auf skizzenbuchartigen Seiten versammelt sie die wesentlichen Fakten zum Vorgang des Riechens.

Die im Kurs erlernte Behandlung der Wirbelsäule mit hilfreichen Streichungen nach Breuss und lindernden Griffen nach Dorn hat sie zum Rekapitulieren fest gehalten.

Naürlich fehlt nicht der gemeinsame Besuch des Botanischen Gartens München, auch ich tauche immer wieder auf den Fotos auf.

Wunderschön bebilderte Steckbriefe zu Ölen machen das dicke Buch zu einem wertvollen Nachschlagewerk.

Dazu gibt es viele Fakten zu den jeweiligen Ölen, kurzweilig und plakativ zusammen gestellt.

Und klasse fotografiert, wie die hohlen Köpfchen der Matricaria recutita (Blaue Kamille).

Natürlich sind auch die fetten Öle und ihre entsprechenden Geber-Pflanzen ausführlich abgehandelt. Alles zusammen die perfekte Werbung für unsere Kurse!

Und Denise wäre nicht Denise, wenn nicht auch die von ihr erfolgreich aromapflegerisch behandelten Katzen mit im Buch wären!

Advertisements

6 Kommentare zu “überraschung

  1. Freut mich, Eliane, dass es Dir gefällt! Wow, die Post Deutschland – Luxemburg braucht eine Woche, Luxemburg – Irland geht in 2 Tagen. Hab ich da in Geographie was falsch verstanden?

    Ganz liebe Grüsse

    Denise

    P.S. Übrigens ohne so tolle Lehrer wäre ich natürlich auch nicht so motiviert gewesen. Das hat wirklich unheimlich Spass gemacht und es macht es noch immer.

  2. Liebe Eliane,
    solch gelehrige Schülerinnen wünscht sich wohl jede Lehrerin. Das Tagebuch ist nicht nur wunderschön gestaltet, sondern sagt auch einiges über die Verfasserin aus!
    GlG, Martina

  3. WOW – da bin ich sprachlos … so ein tolles Werk! Was ich auf den Bildern sehen konnte, steckt darin mindestens so viel Liebe wie Arbeit! Unbekannterweise schicke ich Denise auf diesem Wege liebe Grüße und ein dickes, dickes Kompliment!

    Auch allen anderen Blog-Lesern sonnige Grüße aus Österreich,
    Tina

  4. da ist ja wirklich eine tolle Arbeit, hat sicher auch jede Menge Spaß gemacht. Sieht wunderschön aus das Buch.
    Kompliment auch von mir, schön daß wir auch mal reinblicken konnten.
    Regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s