preiswerte & dufte aromatherapie-lektüre


Es gibt Produkataloge, die teuer als Fachbuch verkauft werden und es gibt Standardwerke, die preiswert und total bescheiden als Katalog daherkommen. So ein ‚unscheinbares Büchlein‘ ist der fast 800 Seiten dicke, elfte und letzte Katalog der kleinen Duftmanufaktur von Hans-Peter Lindenmann, genannt Maienfelser. Seit dreißig Jahren engagiert sich dieser auch schon mal gerne kopierte Experte und Pionier, er ist ist einer der wenigen weit und breit, die wirklich den Namen Aroma-Experte verdienen. Unter Fachleuten haben seine „Kleinen Dicken“ längst Kultstatus, man findet schon mal den einen oder anderen der zehn Vorgänger teuer zu ersteigern im Internet.

Ich bezeichne mich nach fast 25 Jahren der Duftpraxis zwar auch als sowas wie eine Expertin, doch Lindenmanns Texte und Produkte bringen mich immer wieder in Erstaunen. Ich habe mich schier festgebissen in den verschiedenen Kapitel seines neuen Werkes, das ihn fast zur Verzweiflung getrieben hat und dessen Erstellung wieder mal unendlich viel Zeit gekostet hat. Ich denke, in keinem „richtigen“ Buch findet man soviel Hintergrundwissen und soviel Liebe zur Materie. Das wissen vor allem die Menschen zu schätzen, die den Autor, seinen Garten, seine kleine Destillerie, seine Produkte und sein Team kennen.

Neben sehr viel Hintergrundwissen und auch kritischen Erläuerungen zu herkömmlicher Kosmetik und zu modernen Nahrungsmitteln…

…werden die unendlich vielen Kreationen seines kleinen Teams ausführlich vorgestellt, Zutaten beschrieben und begründet, Tipps vermittelt, Erfahrungen von Pflegenden oder Leidenden eingestreut und historisches Wissen eingeflochten. Alles ist humorvoll geschrieben und wirklich kurzweilig zu lesen.

Es gibt im deutschsprachigen Raum wohl zwei alt eingesessene Firmen, die alle Öle haben, die es „nicht gibt“, bei Maienfelser wird man auf alle Fälle fündig (die andere Firma stelle ich demnächst auch vor). Es gibt wohl keine Firma, die soviele fette Öle verkauft, selbst die gesunden Ölen aus den winzigen Kernchen (Nüsschen) der Erdbeere, der Himbeere, der Holunderbeere, der Brombeere findet man hier, auch das Fett der Kaffeebohne (Kaffeebutter), das Öl aus den Kresse-, Brokkoli, Brennessel- und Kiwisamen, aus Kirschkernen, Pfirsichkernen, Pflaumenkernen, Grapefruitkernen, Zitronenkernen, Lorbeerfrüchten und Klettenwurzeln, dazu Exoten wie Karanjiöl, Chaulmoograöl, Buritiöl, Nigeröl, Ootangaöl und viele andere Unbekannte dazu. Immer mit ausführlicher Beschreibung. Das extrem gegen Cellulite wirksame Mazerat wirksame Centellaöl findet man, auch das bei eitrigen Wunden und venösen Stauungen so hilfreiche Calophyllumöl, zudem die zwei so wichtigen vegetarischen Omega-3-Lieferant Chiasamen- und Perillaöl. Und natürlich alle bekannten Öle und Fette. Dazu die Pressrückstände, die in der hauseigenen Ölmühle anfallen, mit denen man seinen Hasen, Meerschweinen und Pferden einen gesunden Gefallen tun kann. Bis zu den vielen Seiten über Hydrolate, naturreinen Essig, Salzkompositionen, Duftlampen und Räucherwaren bin ich noch gar nicht vorgedrungen! Für nur 10 Euro Schutzgebühr ist dieses Mammutwerk wirklich ein Schnäppchen, ein Klassiker, ein Evergreen! Noch ein oder zwei Öle in den wunderschönen wieder verwendbaren Packungen dazu und schon hat man ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk.

Advertisements

8 Kommentare zu “preiswerte & dufte aromatherapie-lektüre

  1. hallo eliane,
    danke für diese nette zeilen, die dem „kleinen dicken“ wirklich die ehre geben, die ihm gebührt. ich habe mich auch darin festgelesen und bin sehr begeistert. wirklich zu empfehlen, diese kleine dicke buch. liebe grüsse gitte

  2. Schöne Würdigung des tollen Katalog´s!

    Ja der „kleine Dicke“ ist wirklich ganz große klasse!!! Schade das es ihn in Zukunft nicht mehr geben wird, ich kann Herr Lindenmann aber auch verstehen ist echt viel arbeit die in diesem Buch steckt!

  3. Danke für die tolle Info!
    Habe mir den „kleinen Dicken“ gleich bestellt!

    Ich wünsche allen ein frohes und friedliches Jahr 2011!

    Jutta

  4. Liebe Eliane,

    vielen Dank für die Info. Ich habe mir den „kleinen Dicken“ aber auch den „großen Dicken“ (Rühlemann’s Katalog) auch schon bestellt!

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein erfülltes und glückliches Jahr 2011!

    Liebe Grüße
    Ingrid

  5. So der „kleine Dicke“ ist heute gekommen…da hab ich gleich noch ne gute Bettlektüre….

    Den „großen Dicken“ kenne ich schon….liegt bei mir immer griffbereit zum Stöbern.

    LG, Jutta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s