duftreise-impressionen


Wer letztes Jahr hier aufgepasst hat, weiß, um was es sich bei folgendem Foto handelt:

AiDA Aromatherapy Eliane Zimmermann

Heute eifrig gesammelt von TeilnehmerInnen des aktuellen Botanik-Kurses. Dazu eine traurige Nachricht für die TeilnehmerInnen der vergangenen Duftreisen nach Glengarriff: Die skurile 200 Jahre alte Kork-Eiche in Ardnagashel ist zerbrochen und besteht nur noch aus einem Haufen gewundener und knorriger Äste.

AiDA Aromatherapy Eliane Zimmermann

AiDA Aromatherapy Eliane Zimmermann

Vielleicht wird sie noch einige Jahre als Skulptur liegen bleiben, bevor sie sich vollends auflösen wird.

AiDA Aromatherapy Eliane Zimmermann

Wir lernten bei Heilkräuterspezialistin Sioned eine Kräuterjauche-Rezeptur kennen (und riechen).

AiDA Aromatherapy Eliane ZimmermannSie zeigte bei einer Teilnehmerin, wie man Warzen mit Hilfe vom tief gelben Schöllkrautsaft (Chelidonium majus) verscheuchen kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/SchöllkrautAuf Garinish Island begrüßten wir Fuchur, den hinter violetten Irisblüten dösenden „Steindrachen“…

AiDA Aromatherapy Eliane Zimmermann

…und sahen zahlreiche Manuka-Bäume blühen, viele haben den Frost des letzten Winters zum Glück einigermaßen überstanden.

Advertisements

3 Kommentare zu “duftreise-impressionen

  1. Ach, Eliane – die Korkeiche. Wie traurig. Ich stelle grad ein Fotoalbum meiner letztjährigen Aromareise für meine Freundin zusammen und hatte grad die gute alte Eiche „zwischen den Fingern“.
    Sioned mit kurzen Haaren. Schicker Putz. Meine Jauche stinkt auch grad vor sich hin…
    Schön, diese Fotos anzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen.
    (in 4 Wochen geht´s in die Nähe von Dublin.)
    LG heidi

  2. Eine Eukalyptus Blüte, wir waren letztes Jahr schon fast zuspät für ein paar Fotos musst Sie dann doch noch herhalten hahaha…

    Oh die schöne alte Korkeiche schade. Sie bleibt mir aber als ein sehr schönes Fotomitiv erhalten, sie war so schön besiedelt von anderen Pflanzen!

    Hey Sioned hat kurze Haare? Hat sich Ihr Grundstück wieder erholt nach dem schlimmen Brand?

    Tolle Erinnerungen an Irland es war eine sehr schöne Zeit bei euch!!!

    LG
    Sabine

  3. Hallo Eliane,

    hoffentlich bleibt die Korkeiche als Naturskulptur, die sind eh meist die Gelungensten!
    Manuka und Eukalyptus fehlen mir leider in meinem Wiener Aroma-Balkonterrassen-garten! Dieser ist klein aber fein; einige Neuheiten, wie eine Frangipani mit fünf Blättern (3 recht große und 1 ganz junges) gehört zu meinem Aromaschatz – mein ganzer Stolz1

    Liebe Grüße aus dem hochsommerlichen Wien

    Sabine Dürrstein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s