hydrolat }{ immortelle


Eliane Zimmermann AiDA AromatherapyEin eher ungewöhnlich duftendes Pflanzenwasser aus einer ungewöhnlichen Pflanze: Es erinnert mehr an einen indischen oder arabischen Gewürzbasar als an etwas Krautiges. Warm, curry-artig, sonnig. Jedenfalls würde man es sicherlich nicht mit einem Schönheitsmittel assoziieren. Es gilt jedoch als Collagen-Booster, als Anti-Ageing-Gesichtswasser. Die auch Strohblume oder Currykraut genannte Staude mit den grauen schmalen Blättchen ist extrem sonnenhungrig, man meint, diese gespeicherte Wärme riechen zu können.

  • Helichrysum italicum [Roth] D. Don (Asteraceae, Korbblütengewächse)

Herstellung: Destillation des blühenden Krautes

pH-Wert: 3,5-3,8; Haltbarkeit: recht stabil, bis zu zwei Jahre*

Geruch/Geschmack: würzig-warm, bisweilen recht penetrant curry-artig, sonnig, an sehr trockenes Heu erinnernd

Inhaltsstoffe im lipophilen Anteil: bis zu 26% 3-Pentanon, bis zu 16% 4-Methyl-3-Hexanon und weitere Ketone bis zu insgesamt 41%, bis zu 20% Monoterpenole, bis 16% 1,8-Cineol (Len & Shirley Price 2004)

Körperliche Wirkung und äußerliche Anwendung: je nach Qualität kann es ähnlich (je nach Qualität sogar stärker) wirken wie das mittlerweile extrem teure ätherische Öl: bei Prellungen schmerzlindernd, abschwellend, gegen Hämatome (blaue Flecken), zur Nachsorge nach chirurgischen Stichen und Schnitten, auch zum Gurgeln nach größeren zahnärztlichen Behandlungen; bei starken und/oder schmerzhaften Menstruationsblutungen (nicht zu warmes Sitzbad mit 1-2 Esslöffeln 1:1 Immortellehydrolat und Cistrosenhydrolat), auch bei Endometriose

Seelische Wirkung und Einnahme: die Arbeit der Leber unterstützend: stark reinigend und ‚entgiftend‘, dafür 3 bis 4 Wochen einen Teelöffel in 1 Glas Wasser einnehmen, diese Dosierung kann auch seelische Blessuren heilen helfen

18. Merksatz zu Hydrolaten:  Stark verdünnte Hydrolate – innerlich eingenommen, wenige Tropfen täglich auf einen Liter Wasser – können bei sensiblen Personen eine homöopathie-ähnliche Konstitutionswirkung haben. Unter Umständen können sich seelische Schieflagen erst einmal verschlimmern, um dann nach einigen Tagen Besserung zu zeigen (insbesondere Immortelle und Cistrose scheinen in tiefen Seelenschichten rühren zu können). * nach Suzanne Catty

Mehr zum Thema sowie 12 heraustrennbare Taschenkärtchen zu den wichtigsten Indikationen gibt es im Hydrolate-Buch von Eliane Zimmermann, hier (klick!) zu bestellen.

Advertisements

2 Kommentare zu “hydrolat }{ immortelle

  1. Liebe Eliane,
    herzlichsten Dank fuer Dein grosses Engagement ! Die Immortelle ist wirklich eine wunder-wirkende Pflanze, das hat auch meine Erfahrung bewiesen. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Immortelle naeher kennenzulernen.
    Gesegnete Weihnachten Dir und Deiner Mannschaft wuenschend,
    Agita

  2. Liebe Eliane,
    ich liebe den Duft der Immortelle. In den Bergen von Spaniens Festland
    darf ich ihn im Sommer pur genießen. Nun hast Du mich auf das Hydrolat
    neugierig gemacht. Das äther. Öl habe ich in der Mischung gegen „blaue Flecken“ erfolgreich angewandt. – Dir und all Deinen Lieben wünsche ich
    ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Vorweihnachtliche Grüße von Alberte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s