hydrolat }{ vetiver


Eliane Zimmermann AiDA AromatherapyAus den ganz langen erdig-moosig duftenden Wurzeln des tropischen Vetivergrases wird einer meiner absoluten Lieblingsdüfte destilliert. Erfahrungsgemäß wird er jedoch eher von fortgeschrittenen DuftexpertInnen geschätzt und ertragen, selten findet man in aromatherapeutischen Kreisen sehr junge Menschen, die mit diesem sehr speziellen ‚Moder-Aroma‘ etwas anfangen können. Es gibt seit 1961 das unverwechselbar besondere Parfüm Vetiver von Guerlain, dessen Duft sehr nah an das reine ätherische Öl heran reicht. Ich mochte es bereits als Jugendliche. Im Hydrolat fehlen die ganz schweren Sesquiterpen-Verbindungen, so dass es eine Möglichkeit bietet, sich dieser sehr speziellen Pflanze zu nähern. Sie wird in vielen erosionsgefährdeten Gegenden systematisch angebaut, da die Wurzeln wie unterirdische Metallmatten das Erdreich zusammenhalten können, so dass weniger Landschaftsstriche (und Orte) durch tropische Regengüsse zerstört werden.

  • Vetiveria zizanioides (L.) Nash (Gramineae, Süßgräser)

Herstellung: Destillation der Wurzeln

pH-Wert: unbekannt

Geruch/Geschmack: erdig, schwer, bitter, kühl

Inhaltsstoffe im lipophilen Anteil: unbekannt

Körperliche Wirkung und äußerliche Anwendung: bei und nach Erschöpfungsphasen insbesondere in der Zeit des Wechsels, bei Neigung zu Nieren- und Blasenproblemen, als Gesichtswasser bei reifer/schlaffer Haut, in Wadenwickel bei Fieber, als Kompresse bei HämorrhidenEliane Zimmermann AiDA Aromatherapy und bei Lymphstauungen (eventuell 1:1 mit Lorbeerhydrolat)

Seelische Wirkung und Einnahme: bei depressiven Verstimmungen nach der Geburt (insbesondere bei Verletzungen, Schnitten, Traumata), bei Stresssymptomen, kann zunächst müde machen

Sehr ähnlich ist die Wirkung von Nardenhydrolat, derzeit kann man es wohl nur bei Oshadhi kaufen, es duftet auch schwer und erdig und sehr speziell, wird auch aus Wurzeln destilliert (einer indischen Baldrianart), beide können kombiniert werden, um Krampfadern und Hämorriden zu pflegen

21. Merksatz zu Hydrolaten: Um den pH-Wert leicht zu senken und das Keimwachstum zu verlangsamen, kann man direkt nach dem Kauf etwas hochwertigen Bio-Apfelessig in ansonsten unkonservierte Hydrolate geben (circa 1 Esslöffel auf 100 ml Hydrolat), wirkt hautpflegend und macht die Haare glänzend

Mehr zum Thema sowie 12 heraustrennbare Taschenkärtchen zu den wichtigsten Indikationen gibt es im Hydrolate-Buch von Eliane Zimmermann, hier (klick!) zu bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s