frauen und ihre besonderen heilpflanzen


Eliane Zimmermann AiDA AromatherapyEliane Zimmermann AiDA AromatherapyVor genau einem Jahr durfte ich die engagierte Heilpraktikerin Natascha von Ganski kennenlernen. Sie hatte einen Heilpflanzenkongress in ihrer Heimatstadt Berlin organisiert und ich sprach dort über die antitumorale Wirkung von ätherischen Ölen. Nun kam ein Bücherpäckchen von ihr und ich war sehr überrascht, dass sie in den vergangenen 12 Monaten ein tolles Buch geschrieben hat: Die neue Pflanzenheilkunde für Frauen. Zusammen mit der in der Naturheilkunde sehr aktiven Ärztin Prof. Dr. Ingrid Gerhard, die das Netzwerk Frauengesundheit betreibt.

Eliane Zimmermann AiDA Aromatherapy

Da Frauen aufgrund ihres sehr fein und kompliziert aufeinander abgestimmten Hormonhaushaltes oft anders auf herkömmliche Medikamente reagieren als Männer (beispielsweise bei Schmerzmitteln), entsinnt man sich in den letzten Jahren, dass bestimmte Pharmazeutika anders verabreicht und dosiert werden müssen. Viele Heilkräuter werden seit Jahrhunderten – wenn nicht gar Jahrtausenden – vorwiegend von Frauen eingenommen, sie passen besonders gut zu typisch weiblichen Wehwehchen und Beschwerden.

Eliane Zimmermann AiDA AromatherapyDie Autorinnen stellen im ersten Teil in liebevoll illustrierten und gut verständlichen Porträts 46 Heilpflanzen vor. In der sehr ausführlichen zweiten Buchhälfte werden Beschwerden und Krankheiten aller Organsysteme von A bis Z durchgenommen und die jeweils besten Tees (Mischungen) und Kräuter aufgelistet, dazu bewährte Behandlungsstrategien, Hinweise zu Wissenschaft und Tradition und sogar Empfehlungen zu natürlichen Fertigarzneien aus der Apotheke ausgesprochen. Denn viele Frauen würden ja gerne zu Naturmitteln greifen, doch Tees brauen und Sälbchen-Mischen ist nicht ihr Ding, oft gibt es die bequeme Lösung auch in den Läden mit dem großen A. Unglaublich viele Beschwerden können bestens mit Heilkräutern in den Griff bekommen werden, wenn das richtige Mittel zum Einsatz kommt und wenn Geduld aufgebracht wird. An letzterer mangelt es heutzutage oft und frau will beispielsweise mit Hormonen am liebsten vorgestern eine Besserung ihrer Probleme erreichen. Wenn pflanzliche Mittel eine bestimmte Zeit eingenommen werden und es zu einer Besserung oder Heilung kommt, ist diese erfahrungsgemäß länger anhaltend, als wenn mit Geschlechtshormonen, Antibiotika und Kortison der schnelle Effekt und eine Besserung vorgegaukelt wird. Diese Erkenntnisse werden leicht verständlich erläutert, auch die Geschichte der kräuterheilkundigen Frauen von Königin Hatschepsut  bis zur Anti-Krebs-Kämpferin Johanna Budwig wird kurz vorgestellt. Man spürt auf jeder der knapp 250 Seiten, dass hier zwei erfahrene Naturheilkundlerinnen uns ihre Schatztruhe öffnen. Die knapp 20 Euro sind auch gut investiert, wenn man beispielsweise für eine liebe Freundin, die von irgendetwas geplagt wird, ein wertvolles und informatives Geschenk sucht (vielleicht mit einem Tütchen Kräutertee dazu).

Wer in Berlin wohnt, kann sich wundervolles Kräuterwissen auf Vorträgen und Fortbildungen bei Nataschas Heilpflanzenschule Alcimia aneignen, die anderen können sich einfach an den schönen und nachdenkenswerten Texten auf Nataschas Blog erfreuen. (Die obigen Abbildungen können durch Anklicken etwas vergrößert werden.)

Advertisements

2 Kommentare zu “frauen und ihre besonderen heilpflanzen

  1. Ein Buch, welches den Praxistest bei mir schon bestanden hat. Gut gegliedert, sehr hilfreich – konnte schon Hilfestellung bei befreundeten Frauen leisten.
    Ein Heikräuterbuch von einer Frau für Frauen –
    Natascha geht in ihrem Buch darauf ein, dass Frauen heute noch in Arztpraxen genauso behandelt werden wie die Männer, obwohl der Organismus anders tickt.

    Das Buch ist farblich sehr schön gestaltet. Ich habe mir schon viele Heilpflanzenportraits erlesen bzw. selbst erstellt, aber diese Portrais gehen speziell auf Frauenbeschwerden ein.

    Schön, dass du dieses Buch hier auch vorstellst, Eliane, auf meinem Blog hab ich´s auch schon verewigt.

    LG Heidi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s