flug- und andere ängste


Eliane Zimmermann Schule für AromatherapieImmer wieder werde ich gefragt, ob es ätherische Öle gibt, welche ängstlichen Flugreisenden zu mehr Entspannung und Gelassenheit verhelfen können. Insbesondere Menschen, die an meinen Kursen hier am Meer teilnehmen möchten, wollen sich darüber informieren. Als sehr hilfreich hat sich die wundervolle Zusammenführung der drei Orangenbaum-Öle gezeigt: Orangenschale, Orangenblätter und unreife Früchtchen (Petit Grain) und freilich die Blüten (Neroli). Man mische also:

  • 4 ml Orangenöl (oder Bitterorange oder Blutorange oder Apfelsine, Citrus aurantium fruct)
  • 1 ml Petit Grain (circa 20 Tropfen, Citrus aurantium fol)
  • 3-5 Tropfen Neroli (Citrus aurantium flos)

in einer 5-ml-Braunglasflasche und inhaliere jeweils 1-2 Tropfen dieser Grundmischung mehrmals an den Tagen vor dem Flug (am bequemsten mit Hilfe eines Papiertaschentuches oder Kunststoff-Inhalierstiftes). Denkbar ist auch am Vorabend ein Bad mit 2 Esslöffeln Honig, in den 5 Tropfen dieser Mischung gegeben werden. 5 Tropfen davon in circa 10 g nativem Kokosfett als Körpereinreibung können auch wunderbar helfen (oder etwas davon als Fußeinreibung).Die drei Öle enthalten den psychisch aktiven und lockernd wirksamen Ester Methylanthranilat. Wer sehr unter diesen und anderen Ängsten leidet, sollte 1-2 Tropfen römische Kamille in diese Mischung geben, dieses kostbare, ganz besonders zusammengesetzte ätherische Öl, wird stark anxiolytisch=angstlindernd. Wer dann zu mir über den Kanal angeflogen kommt, kann dieses zarte und doch megastarke Pflänzchen bestaunen, es wächst überall als „Unkraut“ sogar durch dickste Asphalt-Spalten! Und es wird immer übersehen, doch wer einmal dran gerochen hat, ist dem Kräutlein und seinem gummibärchenartigem Duft schnell verfallen.

Die Idee zur obigen Mischung stammt übrigens als „Orange komplett“ von Prof. Dr. Dietrich Wabner, der sich dachte, man sollte alle duftenden Teiles des Orangenbaumes in einer Flasche vereinen. Sie eignet sich auch hervorragend, um hyperaktive Kinder/Erwachsene zu beruhigen, um von der Arbeitswelt gestresste Menschen wieder auf die Beine zu kriegen, um Trauernden etwas der Bodenlosigkeit zu nehmen, um Depressive zu begleiten, um Anhänger der südländischen Lebensweise zu beschenken.

Eliane Zimmermann So wunderschön sonnig-heiter sieht es gerade im Moment in meiner super-sonnigen Umgebung aus (das ist das Ess- und Wohnzimmerfenster unseres Seminar- und Gästehauses). Wer noch plant, zu den Duft-Erlebnis-Wochen am Meer zu kommen: Es ist noch ein Platz frei in der Woche vom  25. Mai bis 1. Juni 2013: Happydüfte – Öle die dem Gefühlsleben gut tun (passend zum oben beschriebenen Thema!), in der Naturparfüm-, Alte-Gärten- und Blütenrausch-Woche Anfang Mai, wo hier wirklich fast alle subtropischen Pflanzenwunder um die Wetter blühen, sind noch mehrere Plätze frei (die beiden Juni- und Juli-Wochen sind ausgebucht). Wer unser geräumiges Gäste- und Seminarhaus Ardnagashel House für einen Urlaub mit Familie und Freunden im geräumigen im historischen Ardnagashel Estate und am Ellen Hutchins Arboretum mieten möchte, kann sich hier (klick!) Räume und Ausblicke anschauen. Ardnagashel House liegt direkt am Meer in einer geschützten Bucht in der Bantry Bay (ab 700 € pro Woche für bis zu 12 Personen).

Advertisements

2 Kommentare zu “flug- und andere ängste

  1. Hej Eliane,
    es ist so wundervoll, Deine Post zu lesen – vorher weiß man, dass etwas wirkt und nach dem Lesen warum.
    Danke für Dein unermüdliches und immer noch unentgeldliches Schreiben

  2. Liebe Eliane,
    nach Deinem letzten Artikel zu den Aromasticks, habe ich mir 150 Stück in den USA bestellt. Das wird leider mit doppelter Steuer belegt und kostet auch viel Porto, aber jetzt habe ich reichlich und kann Dir im Mai gerne welche mitbringen, wenn ich zum Kurs komme. Melde Dich einfach, denn ich finde die Dinger auch genial.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s