pflanzen, die fette und ätherische öle liefern


Eliane Zimmermann Schule für AromatherapieDen meisten Aromatherapie-KennerInnen ist vermutlich nicht bewusst, dass viele Pflanzen, die uns mit ätherischen Ölen versorgen, auch fette Pflanzenöle liefern. Ich muss gestehen, bei manchen der folgenden Gewächse war sogar ich überrascht, dass sich beides aus ihnen gewinnen lässt. Ich wurde fündig in der zweiten Auflage des wunderbar umfassenden Nachschlagewerkes von Sabine Krist Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle:

  • Basilikum
  • Calendula
  • Fenchel
  • Hanf
  • Johannisbeere
  • Johanniskraut
  • Kaffee
  • Kakao
  • Karotte
  • Kokos
  • Koriander
  • Krambe (Crambe abyssinica, Meerkohl)
  • Kroton (Croton tiglium, C. penduliflorus)
  • Kümmel
  • Lorbeer
  • Muskat
  • Niem
  • Perilla
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Pinie (Pinus pinea, pinaster, sylvestris)
  • Schwarzkümmel
  • Tabak
  • Zedernuss (Pinus sibirica, Sibirische Zirbelkiefer)

Im riesigen und vielfältigen Fette-Öle-Angebot von Maienfelser Naturkosmetik findet man neben einigen der oben erwähnten Öle beispielsweise auch fette Öle aus den winzigen Kernchen der Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Cranberrys, Holunderbeeren, Passionsfrucht und Kiwis, auch aus dem Inneren von Kirschkernen, Pfirsichkernen, Pflaumenkernen (mit herrlichem Duft nach Amaretto) und Zitronenkernen, dazu Samenöle aus Brokkoli (als „Silikonersatz“ in der Haarpflege ideal), Gartenkresse, Gurke, Kopfsalat, Radieschen, Rucola, Tomate und Zucchini. Dort gibt es auch die zwei wunderbaren vegetarischen Omega-3-„Bomben“ aus Chiasamen (eine Salbeiart) und Perillasamen (auch Shiso genannt, ein Würzkraut aus der japanischen Küche). Prima ist, das viele dieser Produkte in ausprobier-freundlichen Flaschengrößen von 20ml angeboten werden.

PS. Wir hatten aufgrund des Orkans ‚Darwin“ einige Tage und Nächte weder Strom, noch Wasser (Tiefbrunnen-Pumpe benötigt Strom), noch Heizung (springt nur mit Strom an); das Internet funktioniert bislang nur zwischendrin mal und Telefon geht bereits seit dem vorletzten Sturm (von den zehn mehr als außergewöhnlich heftigen Winterstürmen in dieser Saison, hier eine Schilderung wie es uns derzeit ergeht) nicht. Bei Anfragen nach Kursen also bitte eher Mail schreiben als anrufen! Danke!

Advertisements

Ein Kommentar zu “pflanzen, die fette und ätherische öle liefern

  1. Liebe Eliane,
    das Ölebuch ist ja wirklich ein Schatz. Hab mal reingeguckt. Da ist Sparen angesagt.
    Darwin – ich hab bei Markus gelesen. Das hat euch ja schwer erwischt. Ich hab immer mit Bangen zur Grünen Insel geguckt bei der Unwetterzentrale und hab nichts Gutes gesehen. Oft kommt das ja auch zu uns herüber. In diesem Fall haben wir Glück gehabt.
    LG Heidi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s