lavendel-kapseln bei adhs


Eliane Zimmermann Schule für AromatherapieHilft Lavendelöl, wenn innerlich eingenommen, bei der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörung (ADHS)? Dieser Frage ging der Arzt und Psychologe Helmut Niederhofer vom Sächsischen Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie nach. Er verabreichte einem 13-jährigen Jungen, der seit sieben Jahren von diesem „Zappelphilipp-Syndrom“ geplagt wurde, Lavendelöl. Dreimal täglich schluckte der Teenager also jeweils eine der in jeder Apotheke erhältlichen Lasea-Kapseln [erhältlich auch bei Doc Morris (klick!) oder bei Amazon (klick!)]. Die relativ hohe Dosierung erfolgte aufgrund der Stärke der Symptome und weil das Produkt in niedrigen Dosierungen keinerlei Nebenwirkungen aufweist. Zuvor war er mit Methylphenidat (Ritalin) behandelt worden, dieses sollte abgesetzt werden, doch die Zappel-Symptome traten wieder auf.

Der Junge wurde vier Wochen ohne Medikation beobachtet, dann nahm er vier Wochen lang pro Tag 240mg des speziell aufbereiteten Lavendelöles in Kapseln ein, anschließend nahm er vier Wochen lang ein Placebo ein. Seine Anzeichen von Unaufmerksamkeit reduzierten sich in der Lavendelphase von 19 auf 11 Punkte auf der verwendeten Skala [Rating Scales nach Du Paul], die Verwendung des Placebo ergab 16 Punkte, die Anzahl der Punkte bei der Hyperaktivität verringerte sich von 20 auf 12 (Placebo 16).

Der behandelnde Arzt sagt abschließend, dass es sich vermutlich um die erste placebokontrollierte Einzelfallbeobachtung von Lavendelöl bei ADHS handelt. Die deutlich geringere Reduktion der Symptome als bei der Gabe von Psychostimulanzien spreche für weitere systematischen Studien in diesem Bereich, auch wenn bei Nicht-Psychostimulanzien wie Desipramin (trizyklisches Antidepressivum) die Erfolge ähnlich gut aussehen. Helmut Niederhofer. Lavendel könnte einige Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit- Hyperaktivitätsstörung verbessern. Z Phytother 2014; 35(05): 230-231 Andere Artikel über Lasea  sind hier (Posttraumatische Störungen) und hier (Angststörungen) nachzulesen. Einige Überlegungen zur Ähnlichkeit zwischen dem Ritalin-Molekül und dem Zitrusöle-Inhaltsstoff Methylanthranilat sind hier nachzulesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s