aida-olipedia: öle von d bis j

Dill (Anethum graveolens)

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Ein nicht häufig eingesetztes Öl für infektiöse Atemwegserkrankungen und für die Aromaküche

Das vielleicht etwas zu sehr nach Küche und Gurkensalat duftende Öl aus dem Kraut und/oder den Samen dieses Gartenkrautes ist ein gutes Öl zur Inhalation bei verschleimten Atemwegen. Es ist auch ein gutes Öl mit „entgiftender“ Wirkung, also ideal zur Frühjahreskur, da es sowohl die Arbeit der Leber als auch der Niere verbessert. Zudem wirkt es blähungswidrig. Es kann auch als entkrampfend wirksame Auflage bei schmerzhaften Regelblutungen eingesetzt werden. Prima macht es sich in der kalten Jahreszeit als Würzöl: 10 Tr. in 50 ml Olivenöl und von dieser Mischung wenige Tröpfchen in Fischgerichte und Gurkensalat geben.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Monoterpene, Monoterpenketon Carvon
Haupt-Wirkungen körperlich: schleimlösend, krampflösend, narben-regenerierend
Haupt-Wirkungen seelisch: stabilisierend
Besonders effektive Anwendung: Inhalation, Nasensalbe
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: circa drei Jahre
Preisniveau: mittel

…::||::…

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Douglasienöl duftet leicht zitronig und kann die Raumluft verbessern

Douglasie (Pseudotsuga menziesii)

Das ätherische Öl aus den nadeligen Zweigen dieses Nadelbaumes duftet leicht zitronig. Es hat eine recht kurze Haltbarkeit von maximal anderthalb Jahren nach Öffnen. Wie alle Nadelöle hat es eine cortisonähnliche Wirkung, die bei Schmerzen des Skelettes hilfreich sein kann.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Pinen (Monoterpen)
Haupt-Wirkungen körperlich: schleimlösend
Haupt-Wirkungen seelisch: ausgleichend
Besonders effektive Anwendung: Bad, Inhalation, Brustsalbe
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: circa drei Jahre
Preisniveau: preiswert

…::||::…

AiDA Aromatherapy Eliane Zimmermann

Zitroneneukalyptus ist das ideale Öl bei Infektionen bei Kindern

Eukalyptus (Eucalyptus radiata/globulus/citriodora)

Nicht alle der 600 unterschiedlichen Eukalyptusarten duften so wie der bekannte Eucalyptus globulus oder Eucalyptus radiata. Der Haupt-Inhaltsstoff der Blätter heißt 1,8-Cineol oder auch Eukalyptol. Er wirkt schleimlösend und entzündungshemmend auf die Atemwege. Ideal ist in diesem Falle, die Kapseln mit Eukalyptol in der Apotheke zu kaufen und nach Vorschrift einzunehmen, sie heißen Soledum. Zitroneneukalyptus und Eucalyptus staigeriana duften zitronig, sie sind besser für die Behandlung von erkälteten Kindern geeignet. In zarter Verdünnung anwenden, da sonst eventuell hautreizend, beruhigend und ausgleichend wirksam. Gut für Zappelphilipp-Kinder.

Haupt-Inhaltsstoff(e): E. globulus/radiata: 1,8-Cineol; E. citriodora/staigeriana: Citronellal
Haupt-Wirkungen körperlich: E. globulus/radiata: entzündungshemmend, schleimlösend; E. citriodora/staigeriana: in geringer Verdünnung: entzündungshemmend,
Haupt-Wirkungen seelisch: E. globulus/radiata: konzentrationsfördernd; E. citriodora/staigeriana: beruhigend
Besonders effektive Anwendung: Inhalation, Duftlampe
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: 1-2 Jahre
Preisniveau: preiswert

…::||::…

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Das ätherische Fenchelöl ist ein Muss bei starken Blähungen (als warme Bauchauflage)

Fenchel (Foeniculum vulgare)

Mit Fenchelöl assoziieren viele Menschen Kindertage und Bauchweh, denn dafür wird der Tee meistens eingesetzt. Diese warm-würzig duftende Öl wirkt stark krampflindernd auf das Seelenkostüm und auf den Verdauungstrakt. Einer neueren Studie zufolge wirkt es auch antithrombotisch, wäre also mit dem fetten Öl Calophyllum bei schweren Beinen während eines Fluges denkbar.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Anethol
Haupt-Wirkungen körperlich: blähungswidrig
Haupt-Wirkungen seelisch: beruhigend, ausgleichend, schlaffördernd
Besonders effektive Anwendung: Ölauflage im Bauchbereich (bei Blähungen durch Wärmflasche verstärken!), evtl. mit Koriander-, Anis- und Kümmelöl
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: circa drei Jahre
Preisniveau: mittel

…::||::…

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Fichtennadelöl ist beliebt zur Wohnraumbeduftung und als schmerzlinderndes Erkältungsbademittel

Fichte (Picea obovata. Abies sibirica)

Das angenehm nach Wald und Spaziergang herb-frisch duftende Fichtennadelöl wird meistens aus den Zweigen einer Tannenart destilliert. Es ist ein wichtiges Mittel zur Anregung der Durchblutung und wirkt somit auch schmerzlindernd auf angespannte Muskulatur, da es entkrampfend wirksame Ester enthält. Es wirkt sanft schleimlösend bei Erkältungskrankheiten und ist, sofern es nicht älter als 1-1,5 Jahre nach dem ersten Öffnen der Flasche ist, sehr verträglich.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Pinen und Monoterpester wie Bornylacetat
Haupt-Wirkungen körperlich: schmerzlindernd
Haupt-Wirkungen seelisch: entkrampfend, beruhigend
Besonders effektive Anwendung: Bad, Inhalation, Raumspray
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: maximal anderthalb Jahre
Preisniveau: mittel

…::||::…

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Das ätherische Öl aus den unreifen und getrockneten Knospen duftet feiner und ist verträglicher als das Öl aus den Blättern

Gewürznelke (Syzygium aromaticum, alt: Eugenia caryophyllata)

Die unreifen Blütenknospen dieses Myrtengewächses werden getrocknet und kommen dann als Rotkraut- und Lebkuchengewürz mit dem Namen Gewürznelke zu uns nach Europa. Das daraus destillierte ätherische Öl ist ein Tausendsassa, doch kann es je nach Qualität/Zusammensetzung sehr hautreizend wirken. Immer bestens verdünnen! Dann ist es ein treuer Begleiter bei Schmerzen, ein Retter beim Samstag-Abend-Zahnschmerz, ein Antibiotikum bei Fußpilz, ein Erste-Hilfe-Desinfektionsmittel bei Zeckenbissen und vieles mehr. Aus den Blüten der Gartennelke gibt es gelegentlich ein Absolue.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Eugenol, Eugenylacetat
Haupt-Wirkungen körperlich: stark antibiotisch, stark schmerzlindernd, sogar lokal betäubend, stark durchblutungsfördernd
Haupt-Wirkungen seelisch: ausgleichend, wärmend
Besonders effektive Anwendung: Fußbad bei nahender Erkältung
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: bis zu fünf Jahre
Preisniveau: mittel

…::||::…

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Noch schöner als „normales“ Grapepruitöl ist „Grapefruit complet“, für das nicht nur die Schale, sondern die ganze Frucht verarbeitet wird

Grapefruit (Citrus paradisi)

Diese Zitrusfrucht ist eine enge Verwandte der etwas größeren Pampelmuse (Citrus maxima). Ihr fruchtig-lecker duftendes ätherisches Öl bringt fast alle Menschen zum Lächeln. Er wirkt stimmungsaufhellend, regt kreative Gedanken und positive Gefühle an. Zudem hat der amerikanische Duftforscher Alan Hirsch in einer Studie herausgefunden, dass Frauen, die nach dem Duft des ätherischen Öles der pink Grapefruit duften, von Männern immer um etwa sechs Jahre jünger eingestuft wurden, als sie es in Wirklichkeit waren…

Haupt-Inhaltsstoff(e): Limonen, Stickstoffverbindungen
Haupt-Wirkungen körperlich: straffend
Haupt-Wirkungen seelisch: stark stimmungsaufhellend, Phantasie anregend
Besonders effektive Anwendung: Duftlampe, Raumspray, Naturparfüm
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: circa drei Jahre
Preisniveau: mittel

…::||::…

Ho-Blätter (Cinnamomum camphora Ct. Linalool)

Eliane Zimmermann AiDA Schule für AromatherapieDer Kampferbaum ist ein wandelbarer Geselle: Eigentlich produzieren seine Blätter das stechend, erfrischen, aufweckend, kreislaufanregende ätherische Öl, das dem Baum seinen Namen gab. Doch er ist anpassungsfähig und vielseitig. So kann er auch 1,8-Cineol (Eucalyptol) produzieren, wenn er auf Madagaskar wächst, oder „Lavendel-Alkohol“ (Linalool), das ätherische Öl aus diesen Zweigen heißt dann Ho-Blätter-Öl, sein Duft erinnert an Rosenholzöl, beide Öle sind sehr ähnlich zusammen gesetzt. Um Rosenholzöl zu gewinnen wird der ganze Baum gefällt und ist verloren, für das Ho-Blätter-Öl werden nur die Zweige geschnitten, diese wachsen nach, der Baum ist nicht gefährdet.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Linalool
Haupt-Wirkungen körperlich: stark antiseptisch (bei Infektionen jeder Art), gleichzeitig hautpflegend, Linalool wirkt lau einigen Studien antitumoral
Haupt-Wirkungen seelisch: ausgleichend, sanft stimulierend, beruhigende Wachheit, wache Entspannung
Besonders effektive Anwendung: Salbe, Inhalation, Fußbad bei nahender Erkältung und Stress, Duftlampe, Raumspray, Naturparfüm
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: drei Jahre (Linalool kann bei falscher Lagerung bereits nach einem Jahr oxidiert sein und dann hautreizend wirken)
Preisniveau: preiswert

…::||::…

Immortelle, Helichrysum italicum

Eliane Zimmermann Schule für Aromatherapie

Eines der „Hype-Öle“ des letzten Jahrzehnts, da es einen Anti-Ageingg-Effekt auf die Haut hat

Dieses winzige gelbe Strohblümchen wird „die Unsterbliche“ genannt oder auch Katzenpfötchen.  Der wissenschaftliche Name leitet sich von Helios=Sonne, chrysum=Gold ab. Das erdig-warme Öl muss stark verdünnt werden, sonst riecht es für die meisten Menschen nicht so toll. Der enge Verwandte von Arnika ist also hilfreich bei stumpfen Verletzungen/Prellungen. Fast noch stärker wirksam bei Stoßverletzungen ist das Hydrolat der Immortelle. Die oft in Gartencentern erhältliche Currypflanze ist Helichrysum stoechas. Hier (klick!) habe ich über die Schönheitswirkung von Immortelleöl berichtet.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Monoterpenester (Nerylacetat), Dione (Diketone)
Haupt-Wirkungen körperlich: Ganz ungewöhnliche Inhaltsstoffe verleihen diesem Öl seine wunderbare Anti-Blaue-Flecken-Eigenschaft.
Haupt-Wirkungen seelisch: In Spuren in „Seelen-Mischungen“ hat es zudem entkrampfende und (seelen)schmerzlindernde Eigenschaften.
Besonders effektive Anwendung: lokal in Olivenöl oder Traumeel-Salbe, Spuren in Duftlampe (mit Orange, Mandarine und etwas Zimt)
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: lange
Preisniveau: kostbar

…::||::…

Iris (Iris pallida)

Iris pallida

Das teuerste ätherische Öl, das für die Aromatherapie zur Verfügung steht

Die knolligen Rhizome (Wurzeln) dieser Gartenschönheit, die nach der Göttin des Regenbogens benannt wurde, müssen in mühsamer Kleinarbeit – ohne sie zu verletzen – aus der Erde „operiert“ werden. Dann werden sie circa drei Jahre getrocknet und in mehreren Schritten destilliert. Das spärlich fließende ätherische Öl ist eines der allerteuersten, die wir in der Aromatherapie kennen. Es duftet nach Veilchen, nach Erde, nach Regenbogen und anderen Welten. Es duftet im unverdünnten Zustand nicht besonders fein, die von guten Firmen angebotenen 1%-igen Verdünnungen dagegen duften himmlisch und sind zudem bezahlbar. Es gibt auch billigere Absolues, doch diese kommen nicht im Entferntesten an den fein-pudrigen Veilchenduft heran. Der Bestandteil Ionon wurde an der Uni Bochum als ein Feind von Prostatakrebs-Zellen identifiziert. Hier und hier (klick!) habe ich mehr über dieses schönste Naturparfüm geschrieben, über die Pressemeldung zum Prostatakrebs habe ich hier (klick!) geschrieben.

Haupt-Inhaltsstoff(e): verträgliche Sesquiterpenketone
Haupt-Wirkungen körperlich: bei Verschleimungen der Nebenhöhlen und Bronchien
Haupt-Wirkungen seelisch: stark seelisch stabilisierend, bei Neuanfängen, bei Ungewissheit
Besonders effektive Anwendung: Naturparfüm
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: lange
Preisniveau: sehr kostbar

…::||::…

Jasmin (Jasminum grandiflorum, Jasminum sambac)

Eliane Zimmermann AiDA Schule für Aromatherapie

Zwei ähnliche und doch leicht unterschiedliche Blüten-Absolues

Die weißen intensiv duftenden Blüten der Rankpflanze Großblättriger Jasmin (Jasminum grandiflorum, Foto oben) ergeben nach der Extraktion mit Lösungsmitteln ein kostbar-schweres Naturparfüm, das als sehr erotisierend gilt, ein sinnlicher Abendduft… Der so genannten Teejasmin (Jasminum sambac, Foto unten) wird asiatischen grünen Teemischungen zugesetzt. Das kostbare ätherische Öl duftet auch sehr schwer blumig, ihm fehlt jedoch die als ‚animalisch‘ bezeichnete Komponente, so dass es mehr Verspieltheit – und vielleicht auch süße Jugendlichkeit – ausstrahlt. Durch einen hohen Anteil an besonderen aromatischen Estern sowie an Stickstoffverbindungen, die unseren Gehirn-Botenstoffen erstaunlich ähneln, zählen diese beiden Absolues zu den wichtigsten stimmungsaufhellenden ‚Psycho-Ölen‘.

Haupt-Inhaltsstoff(e): Diterpenole, aromatische Ester
Haupt-Wirkungen körperlich: entkrampfend
Haupt-Wirkungen seelisch: beruhigend, aufbauend, schlaffördernd, Achtung, stark verdünnen, kann sonst Kopfschmerzen verursachen!
Besonders effektive Anwendung: Naturparfüm, Körperöl
Haltbarkeit nach Öffnen der Flasche: lange
Preisniveau: kostbar

 

Hier geht es weiter (klick!) mit ätherischen Ölen von K wie Kamille bis M wie Myrte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s